INFO


Das zertifizierte Gesundheitsprodukt
mit Kostenübernahme durch die Deutsche Rentenversicherung (DRV)
So beantragen Sie Ihren Bürodrehstuhl:

Liegt bei einem Ihrer Mitarbeiter eine Wirbelsäulenerkrankung vor, kann man sich die Anschaffungskosten für einen orthopädischen Bürodrehstuhl ganz oder teilweise erstatten lassen. Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) prüft eingegangene Anträge nach Vorlage medizinischer Gutachten. Dazu benötigt sie folgenden Unterlagen:

- Antragsvordruck G100 und Anlage G130,
- ein ärztliches Attest,
- eine Arbeitsplatzgarantie,
- und die Angabe der Gesamtkosten für die Erstattung.
Artikel in 'Facts', Feb. 2012 (291kB)
Vordrucke können unter www.deutsche-rentenversicherung-bund.de im Bereich Formulare/Rehabilitation herunter geladen werden.flyer 'Kosternübernahme DRV' (776kB)


Ein gesunder Rücken ist echte Lebensqualität. Der ONGO® Seat ist ein er-gonomischer Design Hocker für dynamisches und gesundes Sitzen. Durch aktives Sitzen wird die Rücken-muskulatur gekräftigt und Ver-spannungen gelöst, die Wirbelsäule entlastet und Rückenschmerzen vorgebeugt. Aufbauend auf einer Studie des Instituts für Bewegungsanalyse in Bonn wurden spezielleÜbungen für den Rücken entwickelt, die es ermöglichen,ein gesundes Training zu Hause oder am Arbeitsplatz durchzuführen. Auf diese Weise lässt sich die Ergonomie am Arbeitsplatz verbessern und das Rückentraining spielerisch in den Alltag integrieren. Neben der Körperhaltung wird auch die allgemeine Fitness verbessert. Der ONGO® Seat ist durch sein Design nicht nur ein ergonomischer Bürostuhl sondern gleichzeitig ein Design-Möbel, das in jede Umgebung passt.

Wir Informieren Sie gerne.
069 - 60 91 94 48

Ihre avis-büroelectronic GmbH
Uwe Tuchel

  • Partnerschaften:
  • Toshiba Imaging Systems
  • MURATEC Europe
  • Assmann Büroeinrichtungen
  • Köhl Bürostühle
  • Giroflex Bürostühle
  • GBC Binde und Laminiersysteme
  • CL Löchner Coaching
  • ISP-EURONET
In der Auswahl der Lieferanten und Geschäftspartner liegt ein Schlüssel für den Unternehmenserfolg. Durch partnerschaftliche Kooperation mit führenden Unternehmen unserer Branche, deren Stärke unsere ergänzen, beherrschen wir neue Technologien und entwickeln neue Kompetenzen schneller.
<